Autor: Ben

Hej, ich bin Ben. Ich wohne und arbeite in der wunderbaren Stadt am Rhein – Köln. Unweit des Rheins ist auch mein Studio. Hier schreibe ich über alles, was mich gerade interessiert.

2020 einfach mehr Bildbände von anderen Fotografen kaufen?

Da ist es also, das neue Jahrzehnt. Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht. Ich habs gestern gewohnt entspannt angehen lassen und in kleiner, gemischter Runde 2019 im Studio verabschiedet. Mitunter hatten wir auch eine sehr angeregte Diskussion zum Kaufverhalten der Gesellschaft.…

Im Gespräch mit Gastronomie-Unternehmer Till Riekenbrauk

Wenn es um erfolgreiche Gastronomie-Konzepte geht, führt in Köln kein Weg an Gastronomie-Unternehmer Till Riekenbrauk vorbei. Mit dem Street Food Festival brachte er und sein Team das Street Food 2014 nach Deutschland. Inzwischen findet sein Street Food Festival in ganz Deutschland statt. Mit seinem LADEN…

Rami Eiserfey für Gaffel Kölsch

Für die Gaffel Kampagne „Meine Stimme für Köln“ durfte ich im letzten Jahr mein inzwischen viertes Motiv shooten. Sneakerhead, Praise-Mag Chef-Redakteuer und Sneaker-Stammtisch-Host Rami Eiserfey fotografieren. An einem sommerlichen Herbsttag im letzten Jahr, trafen wir uns am Rheinboulevard für das richtige Motiv. Ein bisschen Lokalpatriotismus.…

Fotos für den "montags besoffen" Podcast

Mancher Mensch könnte in der heutigen Zeit behaupten, es gäbe schon genug Podcasts. Ist eine Meinung. Ich hab eine andere. Zumindest solange, wie Gemischtes Hack, OMR, Fest & Flauschig und Co. nicht jeden Tag releasen. Deswegen konnte ich auch nicht nein sagen, als Moritz und…

Mit Maxim und Mightkillya beim "Wie man loslässt" Videodreh

Es ist der erste Vorbote für die neue Musik von Maxim. „Wie man loslässt“ ist heute als Single erschienen. Ohrwurmqualität, ein bisschen melancholisch, ein bisschen positiv. Ein klassischer Maxim. Irgendwie und irgendwie auch nicht. Aber am Set zum Videodreh hat der Song bereits allen gefallen.…

Die 10 besten WordPress-Themes für Fotoblogger in 2020

Wer 2020 nutzen möchte, um mal wieder mehr über seine Fotografie zu schreiben, findet hier jetzt meine persönlichen Lieblings-Themes für WordPress. In den letzten Jahren hat der Theme-Markt sich stark in Richtung „Magazine“ und „Portfolio“ Themes entwickelt. Umso schwerer wird es, ein passendes Theme für…

Was mach ich eigentlich mit den ganzen Fotografien?

Lasst uns über Quoten reden. Wie beim guten alten linearen langweiligen Fernsehen. Sie suchen hier chancenlos ein Komma. Selbst mit einer sehr guten Quote, produzieren wohl die meisten von uns sehr sehr viele Bilder. Digitalisierung sein dank. Oder eben nicht. Etwas, was ich durch meine…

50% Rabatt bei MeinFilmLab

Schon sehr lange schiebe ich einen Artikel vor mir her, in dem ich Euch eigentlich von MeinFilmLab überzeugen will. Wie geil die Scans und die Abwicklung ist, wie wichtig das Labor für den Erfolg von „Tage Danach“ ist. Aber gut, wen interessiert das heute schon,…