Analogfotografie Equipment Empfehlungen

Analogfotografie Empfehlungen von Ben Hammer

In unregelmäßigen Abständen fragen mich manche von Euch auf Instagram und Co nach Tipps oder Empfehlungen für Fotografie-Equipment. Das beantworte ich immer gerne, weil auch ich natürlich ganz viele Tipps und Empfehlungen von Freunden bekommen habe, wie ihr in diesem Beitrag lesen werdet. Als ich jetzt noch feststellen musste, dass ich bereits mal eine Unterseite angelegt hatte für Equipment Empfehlungen, war es wohl mal an der Zeit, das Ganze zusammenzutragen.

So habt ihr was zum Nachlesen und ich brauche nicht immer wieder die selben Fragen beantworten, denn jetzt gibt’s alle Empfehlungen online in einem gesamten Blogbeitrag. Weil alles an Equipment hier den Rahmen sprengen würde, habe ich jetzt erstmal mit dem Analogfotografie Equipment angefangen. Digitales werde ich bei Zeiten wohl nachpflegen oder in einen neuen Beitrag packen. Wenn Euch hier in der Liste noch was fehlt oder ihr andere Fragen habt, lasst es mich einfach in den Kommentaren wissen und ich werde versuchen es so gut wie es geht zu beantworten oder in den Beitrag zu übertragen.

Inhaltsverzeichnis

Analogkameras

Ich bin in den letzten Jahren ein großer Fan von Analogfotografie geworden und dementsprechend auch Fan von analogen Kameras. Es ist etwas absolut subjektives, was mich an der Analogfotografie fasziniert. Der Look, das Gefühl und eben die Ergebnisse. Meine bisher drei existierenden Bildbände sind alle mit Film und Analogkameras entstanden, kein einziges digitales Bild werdet ihr in ihnen finden. Kein Wunder also, dass über die letzten Jahre auch meine Sammlung an Analogkameras etwas gewachsen ist. Darum dürfen die hier auch nicht fehlen. Eine kleine Liste:

Contax G2

fotografie equipment empfehlungen analogkamera contaxg2 benhammer blog
Eine der schönsten und schnellsten Kameras. Die G2 von Contax.

Es ist die vielleicht schönste Kamera, die ich habe ( → Mein neues Spielzeug, die Contax G2). Sie ist unkompliziert, schnell und mit dem passenden Contax Blitz TLA200 einfach ein echtes Point and Shot Monster. Keine Kopfschmerzen, viel Automatik. Richtig geil. Leider ist sie nicht ganz günstig und auch nur schwer zu reparieren, weil die meisten Bauteile nicht mehr zu bekommen sind und viel an der Kamera verklebt ist. Deswegen habe ich auch zwei Bodys. Einen defekten und einen neuen. Um die 750 Euro solltet ihr für den Body schon einplanen. Hin und wieder findet ihr Schnäppchen auf eBay und eBay Kleinanzeigen zu fairen Preisen. Probiert Euer Glück. Ihr werdet es nicht bereuen. Leider ist das Zubehör an Blitz und Objektiven nicht gerade Preiswert. Ihr solltet schon mit 200,00 Euro pro Zubehör-Teil rechnen. Dafür habt ihr am Ende eine echte 35mm Maschine. Mit ihr habe ich die Bilder für meinen Bildband “Tage Danach” übrigens gemacht.

Contax G2 Bewertung: ★★★★★


Canon AE-1

fotografie equipment empfehlungen analogkamera canon ae 1 benhammer blog

Von meinem Opa habe ich vor einigen Jahren ein paar analoge Kameras geerbt. Meine Onkels hatten keine Verwendung haben sie mir überlassen. Darunter war auch eine Canon AE-1. Es dauerte ein wenig, bis ich mich mit ihr beschäftigt habe aber rückwirkend war sie der wohl perfekte Einstieg in die Analogfotografie. Sie ist oft für weniger oder knapp 100 Euro zu bekommen und auch die vielen verschiedenen Objektive sind nicht unbedingt teuer. Ich habe mit dem 50mm angefangen und später bei Ebay noch ein Kompletset geschossen. Ich hatte überlegt, meinen zweiten Bildband damit zu produzieren und wollte zwei Kameras haben, damit Filme mit verschiedenen Empfindlichkeiten immer in einer Kamera bereitliegen hatte. Am Ende entschied ich mich für die Contax G2,warum ich den zweiten Canon AE-1 Body wieder verkauft habe. Es ist die Kamera, die ich am meisten empfehle, wenn ein Analogfotografie Einsteiger mich nach einer Kamera fragt, mit der er anfangen kann. Gerade der Bleichtungsmesser im Sucher ist zum Beginn für die richtige Belichtung mehr als nützlich. Ich liebe die Kamera auch wenn ich nicht mehr viel mit ihr Fotografiere, weil andere Analogkameras ihr den Rang abgelaufen haben. Für den Einstieg aber perfekt!

Canon AE-1 Bewertung: ★★★★☆


Contax T2

Analogfotografie Equipment Empfehlungen

Nachdem ich meinen zweiten Bildband mit der Contax G2 (abgeschlossen hatte, hatte ich irgendwie wieder das Bedürfnis nach einer Kamera, die ich immer mitnehmen kann. Zugegeben nach der Buch Produktion war mir selbst die G2 mit dem Aufsteckblitz zu groß für Clubs, Bars und immer in der Tasche haben. Was daran liegt, dass ich nie eine Tasche mitnehme. Ich erzählte Mario Poepel von meinen Gedanken und Wünschen nach einer kleinen kompakten Point and Shot mit schönem Blitzlook. Also einem guten integrierten Blitz. Wie so oft, hatte Mario einen Tipp für mich und zeigte mir die Contax T2. Deutlich kleiner als die G2, eher die große von einer Olympus Mju 2 dafür aber die ästhetische Schönheit einer Contax G1 oder G2. Wenig später hatte ich Glück und konnte eine Contax T2 für knapp 600 Euro auf eBay schießen. Ich glaube es waren 550 oder 590 Euro. Auch die T2 ist inzwischen deutlich im Preis gestiegen und auch nur schwer zu bekommen. Da ich aber keinen technischen Defekt hatte, wie bei der G2 ( War mir tatsächlich runtergefallen ) habe ich aber auch nie wieder ernsthaft eine Preis-Recherche betrieben. Ich glaube der Verwendungsbereich ist sehr klein, weswegen die T2 vielleicht dann für Euch geeignet ist, wenn Euch die G2 einfach zu teuer ist, ihr aber eine zuverlässige Point and Shot Analogkamera haben wollt. Ich habe am Ende viel weniger mit ihr Fotografiert als ich dachte, aber war sehr froh, dass ich sie habe, als meine G2 kaputt ging und ich noch keinen Ersatz hatte. In meinen Augen, was aber auch meiner T2 liegen kann, ist ihr Autofokus jedoch spürbar langsamer als der der G2. Was mich in meiner Fotografie tatsächlich stört, vielen von Euch aber auch egal sein könnte. Wie der Zufall es so wollte, sind in meinem neuen Bildband “Paradies” nun einige Fotos aus der T2. Was aber auch den Motiven geschuldet ist, die eben keinen schnellen Autofokus brauchen und dem Fakt, dass ich sie am Ende dann öfter dabei hatte als die G2. Weil sie eben kleiner ist.

Contax T2 Bewertung: ★★★★☆


Olympus Mju 2

analogfotografie equipment empfehlungen benhammer fotografie blog olympus mju 2 35 mm analogkamera
Schlicht, schnell und sehr kompakt. Die Olympus Mju 2

Mit der Olympus Mju 2 hat meine kleine Analogfotografie Reise begonnen. Ich suchte damals eine kleine kompakte Kamera, die ich immer dabei haben kann, weil sie in jede Jackentasche passt. Mir waren die digitalen zu teuer und so schoss ich auf Empfehlung, die damals glaube ich nicht von Mario Poepel kam, eine Olympus Mju 2 für knapp 60 Euro auf eBay-Kleinanzeigen. Die Preise sind in den letzten Jahren stark gestiegen, wer eine für unter 200,00 Euro findet, ist ein Glückskind. Jeden den ich kenne, der mal eine hatte, hat es später bereut, wenn er sie verkauft hat. Sie ist schnell, klein und mit dem integrierten Blitz hat sie einfach eine geile Snapshot Ästhetik. Mit ihr ist mein erster Bildband “Das Leben und Sterben des Ben Hammer” entstanden und meine Liebe für Analogfotografie zum Leben erweckt worden. Vorher war ich der festen Überzeugung, dass ich dieses analoge Kapitel niemals aufschlagen werde. Aber die Olympus Mju 2 überzeugte mich vom Gegenteil. Es gibt auch noch einen Vorgänger, der aber nur unwesentlich günstiger ist. Durch die hohe Preissteigerung lohnt sich in meinen Augen aber auch schon die Überlegung für eine Contax T2, die einfach noch ein bisschen robuster ist. Beide Kameras sind aber immer noch günstiger als eine Contax G2 mit dem Blitz, den man zwangsläufig für eine ähnliche Bildästhetik an der G2 braucht.

Olympus Mju 2 Bewertung: ★★★★☆


Analogfilm Empfehlungen

Es gibt noch unzählige Analogfilme. Ich habe mich relativ schnell auf zwei, drei festgelegt. Mit denen ich ziemlich glücklich bin, weswegen ich da auch keine großen Experimente mehr mache.

Farbfilm Kodak Gold 200

Wenn er im Drogerie-Markt zu bekommen ist, ist der Kodak Gold 200 ein wunderschöner Farbfilm der im Dreier-Pack für knapp 8 Euro auch relativ erschwinglich ist. Außerdem liefert er solide Ergebnisse in jeder Kamera, selbst der kleinsten und günstigsten Analogkamera.

Tipp: Ich habe damals größere Mengen von Kodak Gold 200 auf eBay-Kleinanzeigen gekauft oder auf eBay ersteigert. Immer wieder werden dort größere Mengen an abgelaufenen Filmen verkauft, die oft noch verwendbar sind und in der Menge den Einzelpreis noch etwas drücken. Die Angebote haben in den letzten Jahren stark abgenommen, aber hin und wieder kann man dort ein paar Schnäppchen schlagen.


Schwarz-Weiß Film Ilford HP5

Nicht nur mein Bildband “Tage Danach” ist in Schwarz-Weiß, bei fast jeder freien Strecke fotografiere ich mindestens einen Schwarz-Weiß-Film mit. Die Bilder landen dann in Ausstellungen, auf Instagram oder auf meinem neuen Web-Magazine ( → magazine.benhammer.photo).

Tipp: Den Ilford HP5 kaufe ich immer online bei Foto-Impex, da gibts nämlich Mengenrabatt. Wer also regelmäßig größere Mengen bestellt, statt immer nur eine handvoll Filme zu bestellen kann auch dort Geld sparen.

Geheimtipp: Ferrania Solaris Farbfilm

Ein Film der nicht mehr so einfach zu bekommen ist und dazu auch relativ teuer, ist der Ferrania Solaris Farbfilm. Wer ihn aber einmal an einem sonnigen Tag genutzt hat, wird seine Farben wahrscheinlich genau so sehr lieben, wie ich mich damals in die ersten Abzüge verliebt habe. Wäre er besser zu bekommen, wäre es mit Sicherheit der Farbfilm meiner Wahl. So, kommt er nur selten zum Einsatz und jedes Mal wenn ich wieder Ergebnisse von einem Solaris Film sehe, nehme ich mir vor, ihn öfter zu verwenden. Er funktioniert übrigens auch sehr gut mit Point and Shoot Kameras oder der G2 mit ihrem grandiosen Aufsteckblitz.


Eine moderne Alternative: Silbersalz35

analogfotografie equipment empfehlungen benhammer fotografie blog silebrsalz 35mm analogfilm

Wer mal was anderes ausprobieren möchte und die Firma aus Deutschland noch nicht kennt, sollte sich mal bei Silbersalz umsehen. Hier gibt’s 4 verschiedene Silbersalz Filme (basierend auf Cinefilm) zum Festpreis mit verschiedenen Empfindlichkeiten. Zwei Daylight-Filme und zwei Tungsten-Filme. Das besondere: Zum Packet gehört auch der Rückversand ins eigene Labor inkl. Entwicklung und Digitalisierung. Hier gibt’s also das komplette Sorglospaket. Ich hab Silbersalz mal getestet, für mich aber entschieden, dass der Workaround und die RAW-Scans ungelookt nicht so mein Ding sind, wie ich analog Fotografiere und fotografieren will. Was aber nicht heißt, dass es für Euch nicht interessant sein könnte. Außerdem habe ich mir auch schon vorgenommen, irgendwann mal einen zweiten Anlauf mit Silbersalz zu wagen. Meine ersten Erfahrungen hatte ich bereits hier im Blog niedergeschrieben. (→ Meine ersten Silbersalz Filme) Allein in den Kommentaren dort, zeigt sich die getrennte Meinung 😉


Dienstleister & Shops rund um die Analogfotografie

Zum Abschluss dieses kleinen Blogbeitrags, möchte ich Euch neben dem Equipment aber noch ein paar Services & Dienstleister rund um die Analogfotografie empfehlen. Vielleicht hilft auch das dem ein oder anderen von Euch:

Fotolabor Mein Film Lab

Meine “wichtigeren” Filme schicke ich immer ins Fotolabor Mein Film Lab. Wichtig heißt bei mir, wenn das Material im Kundenauftrag entstanden ist, ich ein neues Buch plane, wofür das Material interessant sein könnte oder andere Projekte anstehen, für die ich die Bilder in guter Qualität brauche und mir gerne den Service von Mein Film Lab leiste. Ich schicke meist ab 3-5 Filmen alles ins Labor. Die Abwicklung bei Mein Film Lab geht super einfach und nach ca. 7 Tagen habe ich schon einen Download Link meiner Scans. Die Scan Qualität ist der Hammer. Gut aufgelöst und sauber. Nur selten entdeckt man noch einmal Schmutz im Scan, das kam bei mir vielleicht fünf Mal vor und lässt sich dann immer noch ziemlich easy im Scan mit Photoshop säubern. Irgendwann kommen meine Negative dann per Post aus dem Labor. Diese archiviere ich, weil ich nach dem Download der digitalisierten Scans eigentlich nur noch mit den digitalen JPGs arbeite. Ich bin super happy mit Mein Film Lab und kann das Labor wärmstens empfehlen. Wer mal den Unterschied selbst erleben will, sollte einfach mal einen Film hinschicken und die Preisliste checken.

Zur Website von Mein Film Lab


Onlineversand von FotoImpex

Alles rund um die Analogfotografie findet ihr im Onlineshop vom Berliner Händler Foto-Impex, vieles gibt es natürlich auch bei Amazon, aber warum nicht auch mal gebündelt in einem Shop bestellen. Kann Vorteile haben. Ich mag in erster Linie die große Auswahl an Filmen im Onlineshop von Foto-Impex und den schnellen Versand. Meist sind meine Bestellungen, wenn die Ware vorrätig ist, schon zwei Tage später in Köln. Ich hatte es oben bei den Film-Empfehlungen bereits angedeutet, möchte es hier aber auch nochmal unterstreichen. Wer weiß, welche Filme für ihn die richtigen sind, kann bei Foto-Impex auch ein bisschen Geld durch Mengenrabatte sparen. Das kann sich lohnen, checkt also vor dem Kauf oder der nächsten Lageraufstockung gerne mal Foto-Impex, vielleicht könnt ihr ja preislich profitieren.

Hier geht’s zu FotoImpex im Web


Soweit mal meine sicheren Equipment Empfehlungen für Eure Analogfotografie. Ich denke dieser Beitrag wird von Zeit zu Zeit mit neuen Updates aktualisiert und/oder erweitert. Falls Euch was fehlt in meiner Liste, lasst es mich gerne in den Kommentaren wissen. Falls ihr selber was wärmstens empfehlen könnt, lasst es mich ebenfalls gerne in den Kommentaren wissen.

3 Shares:
2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like