Ein Update zu meinem neuen Bildband Paradies

Update zu meinem neuen Bildband Paradies

Eigentlich gibt’s für die Neuigkeiten rund um meine Bildbände eine eigene kleine Facebook-Gruppe, in der ich Updates veröffentliche. Zu jedem neuen Bildband wird die Gruppe in das aktuelle Projekt umgetauft, ziemlich genau 326 Menschen sind zur Zeit in der privaten Gruppe „Paradies von BenHammer“. Auch du kannst natürlich gerne der Gruppe beitreten – wenn du es noch nicht gemacht hast.

Die meisten Updates sind von kleiner Natur und eher kurze Videos und Making-Of’s. Weil aber seit dem Crowdfunding vor ein paar Monaten bis heute dann doch etwas mehr Zeit ins Land gegangen ist, dachte ich es wäre mal ein guter Zeitpunkt, auch auf diesem Blog ein kleines Update zu teilen.

Ein Update zum aktuellen Stand meines neuen Bildbands Paradies

Letzte Woche war Matthes Zimmermann bei mir, und wir haben meine bisher in „Keynote“ vorgelayouteten Ideen umgesetzt. Also in erster Linie Matthes mit seinen InDesign Skills. Jetzt ist das Buch eigentlich fertig und ich liege tatsächlich mal ganz gut in der Zeit. Angestrebtes Release-Datum ist ja auch dieses Mal der 1. Dezember. So, wie auch beim Vorgänger „Tage Danach“. Die ersten PDF Exports des Buches sind gerade schon bei der Druckerei Siepmann zur Prüfung. Der letzte Farbfilm ist auch schon auf dem Weg zu „Mein Film Lab“, denn ich warte tatsächlich noch auf ein wichtiges Foto für die Finalisierung des Buches. Ansonsten ist aber echt alles fertig. Die Fine-Art Prints von Photocircle sind bereits bei mir. Es gibt zwei Motive, jeweils auf 50 Exemplare limitiert für die Supporter mit den limitierten Paketen im Crowdfunding. Auch das Wendeposter ist schon bei mir. Wie immer in A3 mit weißem umlaufenden Rand und zwei Motiven. Dieses Mal in Farbe und nicht in Schwarz-Weiß. Auch die drei neuen Postkarten Motive sind schon bei mir. Extra gibt’s zum Abschluss noch eine Dankeskarte von mir mit Widmung an Euch.

Wenn ich das so lese, bin ich selbst etwas verwundert, wie gut ich dieses Mal mit allem in der Zeit liege. Wenn jetzt kein Lockdown dazwischen kommt oder im Buchdruck die nächsten Tage was schiefläuft, sollten die Bücher bei allen zwischen dem 30. November und dem 1. Dezember ankommen. Sehr pünktlich vor Weihnachten.

Die nächsten Tage treffen noch die letzten Muster für den Versandverpackungen ein, dann werde ich auch das richtige Seidenpapier bestellen…und…dann… heißt es auf die Bücher warten, bis sie hier im Studio in Poll ankommen.

Ich freue mich riesig aufs neue Buch und habe die Ansichts PDFs von Matthes jetzt schon ein paar Mal durckgeklickt. Wir haben noch einmal ein paar neue Ideen entwickelt, ohne die Alten zu vernachlässigen. Auch mit der Playlist zum Buch bin ich mega happy und das Cover gefällt mir auch wieder richtig richtig gut.

Ich habe das Gefühl, es wird ein würdiger Abschluss für meine kleine Bildband-Trilogie und bin schon jetzt mega gespannt auf Euer Feedback. Wer sich „Paradies“ noch nicht gesichert hat, kann die letzten Wochen vor dem Release nutzen und schon einmal im Shop bei Chips & Champagner vorbestellen. Dann habt ihr’s wie alle anderen Vorbesteller zum 1. Dezember.

Wenn ihr Euch für weitere Updates interessiert, kommt gerne weiterhin in meine Facebook-Gruppe. Wird ja auch noch nach „Paradies“ den ein oder anderen Bildband geben. Denke ich.

von

Hej, ich bin Ben. Ich wohne und arbeite in der wunderbaren Stadt am Rhein – Köln. Unweit des Rheins ist auch mein Studio. Hier schreibe ich über alles, was mich gerade interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.