Bloss nichts über Blogs

Bloss nichts über Blogs

Als ich damals mit dem Bloggen auf meiner Domain www.benhammer.de begann, wollte ich der Blogsphäre etwas zurückgegeben. Gepaart mit meiner Faszination für Menschen, Interviews und Gesprächen entwickelte ich mein erstes Formformat namens „Bloss nichts über Blogs„. Aufgrund meiner ländlichen Vergangenheit war großes Gereise nicht möglich und ich schickte die Formfragen an Blogger, deren Blogs ich las und deren Blogs meinen Alltag ein wenig schöner gestalteten. Gerade in den regnerischen Herbsttagen im Bergischen Land verbrachte ich einige Stunden auf den Blogs von Menschen, die ihre Gedanken mit der Welt im Internet teilten. Genau diese Menschen lud ich ein. Im Laufe der Zeit gingen mehr als 50 Folgen von „Bloss nichts über Blogs“ in meinem Blog online. Mit Bloggern aus den verschiedensten Bereichen. Ein bisschen war es der Grundstein für mein späteres Video-Interview-Format „Webtalks“ und auch das daraus resultierende YouTube Format „Time For Prints“.

Das waren übrigens die damaligen Fragen meiner „Bloss nichts über Blogs“ Episoden:

  1. Deine größte Passion…?
  2. Wo würdest du gerne hinreisen?
  3. Worin bist du deiner Meinung nach komplett talentfrei?
  4. Wofür gibst du das meiste Geld aus?
  5. Deine überflüssigste Anschaffung?
  6. Dein(e) Lieblingsfilm/TV Serie?
  7. Wann schaltest du um oder verlässt das Kino?
  8. Wohin ziehst du dich am liebsten zurück?
  9. Wann kannst du am besten abschalten?
  10. Was kannst du auf den Tod nicht leiden?
  11. Deine größte Vision?
  12. Was ist dir zuletzt kaputt gegangen?
  13. Was war die beste/dümmste Entscheidung in deiner Karriere?
  14. Welches Buch liest du gerade?
  15. Wem wolltest du schon immer etwas sagen, hast dich aber nie getraut?
  16. Was entlockt dir jedes Mal aufs Neue ein „Wow ist das geil?“
  17. Was bedeuten Medien für dich?
  18. Was war der mieseste Job, den du je gemacht hast?

An dieser Stelle möchte ich noch einmal all den Bloggern danken, die damals mitgemacht haben und damit auch einen Teil zu meiner großen Liebe für Blogs beigetragen haben. Vielen Dank André Duhme, Carolin Maras & Annika Poloczek von Black Pirate Coffee Crew, Peter und Walter von Blogrebellen, Camillo Pfeil, Chris Kloss, Christine Neder, Clemens Poloczek, Willy Iffland, Thang Dai, Heike Kaufhold, Heiko Hartmann, Janine Kodkzi, Jeanny von Zimt und Zucker und Liebe, Katharina Wittich, Chatharina von Lashout, Linda Fischer, Maik Zehrfeld, Marc Olan, Markus Reuter, Martin Neudof, Mc Winkel, Michael Kirchner, Patrick Bilan, Sara Chahrrour, Steffen Böttcher, Kai Petermann, Sven Wiesner, Thomas Reimann und We Like That.

von

Hej, ich bin Ben. Ich wohne und arbeite in der wunderbaren Stadt am Rhein – Köln. Unweit des Rheins ist auch mein Studio. Hier schreibe ich über alles, was mich gerade interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.