Mit Julian Eckes auf ein paar Kölsch

Gestern habe ich nach fast 3 Jahren Pause mein Fotoprojekt „Auf ein Kölsch“ wiederbelebt. Ich arbeite gerade noch daran, die Website wieder online zu bringen, aber die ersten Fotos sind im Kasten. Dafür traf ich mich gestern mit Julian Eckes am King Georg Büdchen am Ebertplatz. Eigentlich sollte das Ding ja noch „einem Kölsch“ abgehakt sein. Kam dann doch wieder anderes. Wir machten das Büdchen zu, danach den Getränkehandel und dann den nächsten Kiosk. War ein wunderbarer sommerlicher Abend mit guten Gesprächen und einer weiteren interessanten Lebensgeschichte. Ich liebe dieses Projekt dafür.

Autor: Ben

Hej, ich bin Ben. Ich wohne und arbeite in der wunderbaren Stadt am Rhein – Köln. Unweit des Rheins ist auch mein Studio. Hier schreibe ich über alles, was mich gerade interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.