Ein improvisiertes Gewächshaus

Improvisiertes Gewächshaus

Was man aus so einem Mofa mit festverbautem Anhänger so machen kann. Eine Art GinkGo E-Roller nur eben viel älter und noch mit Sprit. Zum Beispiel ein Gewächshaus. Mit etwas Folie und irgendeinem Nährboden. Ich frage da aber lieber nicht weiter nach. Es funktioniert jedenfalls. Gelbe Tomaten sage ich da nur zu. Das gute Stück hat schon im Sommer meinen Mittagsschlaf gestört, deswegen bin ich froh, dass es die letzten Monate als Gewächshaus fungierte. Aber fahren tut es wohl auch noch.

Autor: Ben

Hej, ich bin Ben. Ich wohne und arbeite in der wunderbaren Stadt am Rhein – Köln. Unweit des Rheins ist auch mein Studio. Hier schreibe ich über alles, was mich gerade interessiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.